Gelesen: Karen Duve: Fräulein Nettes kurzer Sommer


Literatur

Werbung, unbeauftragt / Dieser Monat war ein absolutes Lesehighlight. Und es ist erst April. Karen Duves „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ hat mich begeistert. Der Roman ist aber auch wie gemacht für eine Germanistin. Im Mittelpunkt steht immerhin die bedeutenste deutschsprachige Schriftstellerin des 19. Jahrhunderts – Annette von Droste-Hülshoff.

April 30, 2019

Osterspaziergang in Gerswalde


Kultur, Reisen

Werbung, unbeauftragt / Ostern verbringen wir immer in der Uckermark. Jedes Mal, wenn wir von der Stadt die Autobahn entlang fahren und die Felder immer weiter werden, die Seen immer blauer und nur noch ab und zu ein Dorf auftaucht, dann weiß ich, wir sind in der Uckermark.

April 22, 2019