5 Städte im Osten, die man besucht haben muss

Kultur, Reisen

Ich liebe Städte-Trips. Ob mit Kindern oder ohne, nicht nur im Ausland, sondern auch in Deutschland. München, Berlin, Hamburg, Köln und vielleicht noch Dresden – an diese Städte denken wahrscheinlich die meisten Touristen, wenn sie einen Besuch in Deutschland planen. Aber das sind natürlich nicht die einzigen Orte, die sehenswert sind. Heute will ich euch […]

Continue Reading

Im Kino: Gut gegen Nordwind

Kultur, Literatur

Habt ihr Goethes Werther gelesen? Den Briefroman, der Goethe berühmt machte? Werthers unglückliche Liebe zu einer schon vergebenen Frau wurde zum Weltbestseller.

Continue Reading

Wikingerschiffsmuseum Roskilde

Kultur, Kultur für Kids, Reisen

Mit Jungs im Haushalt bin ich sehr vertraut mit der Wikingerwelt – auf jeden Fall, mit der, die für Kinder erschaffen wird. Stundenlang liefen bei uns Hörspiele von Wickie. Die Bücher habe ich so häufig vorgelesen, dass wir den Text alle auswendig kannten. Natürlich wurden auch die Trickfilmserien und später die Verfilmung von Michael Bully […]

Continue Reading

Im Kino: Green Book – Eine besondere Freundschaft

Kultur

Der Sommer kommt gerade wieder richtig in Fahrt. Es wird heiß, heißer, am heißesten. Die Tage sind da in kühlen Räumen am angenehmsten. Am späten Abend jedoch lässt sich das hochsommerliche Flair am besten draußen genießen. Und zu einem richtigen Sommer gehört natürlich auch Freiluftkino. Schon im letzten Sommer haben wir die wunderbare Kulisse für […]

Continue Reading

Litera-Tour: Das Hans-Fallada-Haus in Carwitz


Kultur, Literatur, Reisen

Am Sonntag haben wir einen kleinen Ausflug aufs Land unternommen. Genauer in die Feldberger Seenlandschaft. Als Kind war ich oft dort meine Großeltern besuchen. Schon damals genoß ich die Spaziergänge durch den Wald entland am Ufer des Schmalen Luzins. Eine Treppe mit 100 Stufen führt einen Steilhang hinab zum „schönsten See Mecklenburgs“. Von dort aus […]

Juli 9, 2019

Gelesen: Marion Brasch: Lieber woanders


Literatur

Ende April besuchte ich eine Lesung von Marion Brasch. Sie las aus ihrem neusten Buch „Lieber woanders“. Marion Brasch ist nicht nur Schrifstellerin, sondern auch Moderatorin bei meinem Lieblingsradiosender. Sie hat eine ganz wunderbare Vorlesestimme und eine sehr unterhaltsame Art und Weise zu lesen. Natürlich habe ich mir das Buch sofort gekauft und auch signieren […]

Mai 21, 2019

Im Kino: Das schönste Paar


Kultur

Das schönste Paar – das klingt nach einem gefälligen Liebesfilm. Der Titel führt allerdings in die Irre, obwohl es um eine Liebesbeziehung geht in dem Film von Sven Taddicken. Der Regisseur war an dem Abend vor Ort und hat einige Fragen zum Film beantwortet.

Mai 11, 2019

Gelesen: Karen Duve: Fräulein Nettes kurzer Sommer


Literatur

Dieser Monat war ein absolutes Lesehighlight. Und es ist erst April. Karen Duves „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ hat mich begeistert. Der Roman ist aber auch wie gemacht für eine Germanistin. Im Mittelpunkt steht immerhin die bedeutenste deutschsprachige Schriftstellerin des 19. Jahrhunderts – Annette von Droste-Hülshoff.

April 30, 2019

Gelesen: Natascha Wodin: Irgendwo in diesem Dunkel


Literatur

Natascha Wodins Buch „Irgendwo in diesem Dunkel“ hat mich sehr berührt. Die Geschichte eines jungen Mädchens in der Nachkriegszeit – ausgegrenzt aus der Gesellschaft, allein gelassen von der Familie – das war beim Lesen oft schwer zu ertragen, obwohl sie bei all dem ihre Neugier, ihren Lebenswillen nicht verloren hat.

März 31, 2019

Gelesen: Dörte Hansen „Altes Land“


Literatur

Ich lese nicht häufig Bestseller. Und mit diesem bin ich auch noch 3 Jahre zu spät dran. Ich habe Dörte Hansens „Altes Land“ zu Weihnachten bekommen. Der Roman handelt von zwei Frauen, die ins Alte Land flüchten – zu verschiedenen Zeiten, aus sehr verschiedenen Gründen.

März 2, 2019

Fontane-Jahr


Kultur, Literatur

Dieses Jahr jährt sich Theodor Fontanes Geburtstag zum 200. Mal. Am 27.01. war das Neujahrskonzert auf Schloss Ribbeck darum dem Schriftsteller gewidmet, der den Ort so berühmt gemacht hat. Ein abwechslungsreiches Programm mit Lesungen, Klavier und Gesang erinnerte an das Leben Fontanes.

Februar 6, 2019